Menu
Termine nach Vereinbarung
Mobil: 0173- 23 97 760
Osteopathie für Tiere

Osteopathie für Tiere





Naturheilkunde

Encarnacion Luque Aleman behandelt Haustiere und Pferde

Ich heiße Sie auf meiner Webseite herzlich Willkommen. Sie sind hier richtig, wenn Sie Haustiere, wie z. B. Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen haben, die an Störungen, Einschränkungen oder sonstigen Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden. Durch die Osteopathie ist es oftmals möglich, dass Gelenke und Muskeln wieder mobilisiert oder gestärkt werden können. Somit ist die Linderung dieser Leiden möglich oder sie verschwinden sogar ganz.

Wenn Sie möchten, dass Ihrem Tier geholfen wird, vereinbaren Sie umgehend einen Termin mit mir. Ich analysiere in einer Erstanamnese die Probleme Ihres Fellfreundes und bestimme danach die Therapieform, damit es Ihrem Haustier schnell wieder besser geht. Hierbei können sowohl die Osteopathie und Physiotherapie zum Einsatz kommen, als auch Naturheilverfahren wie z.B. die Mineralsalztherapie nach Dr. Schüßler oder auch die Craniosacraltherapie.

Ich arbeite auch gerne mit Ihrem Tierarzt oder Sattler zusammen, damit wir gemeinsam eine möglichst gute Heilungschance erreichen.

Sie finden mich in Varel am Jadebusen und ich praktiziere vorwiegend in Norddeutschland (Im Großraum Oldenburg, Ostfriesland, Friesland, Ammerland, Wilhelmshaven und der Wesermarsch). Auf Wunsch behandle ich auch in West- Ost- oder Süddeutschland oder den angrenzenden Beneluxländern sowie der Schweiz, Österreich, Frankreich und Spanien. Hierbei müssen die Auftraggeber jedoch eine Übernachtungspauschale mit in die Behandlungskosten einbeziehen.

Wichtig: Alle auf meiner Seite genannten Therapien stellen keine Heilungsgarantie dar. Jede Behandlung ist nur der Versuch einer Gesundung, Korrektur oder Genesung und kann weder von mir, noch von jedem weiteren Therapeuten garantiert werden.

Bei der Anamnese analysiere ich u.a. den Gang Ihres Pferdes und das Zusammenspiel zwischen Reiter, Pferd und dem verwendetem Zubehör (wie z.B. Sattel, Trense).

Wenn es Probleme bei Ihren Haustieren gibt und z. B. Ihr Pferd, Ihr Hund oder Ihre Katze humpelt, bzw. hinkt, Einschränkungen beim Laufen, Schmerzen beim Springen oder auch beim Hinlegen hat, dann rufen Sie mich einfach an, um zu klären, ob ich Ihnen mit einer passenden Therapieform helfen kann. Das Gleiche gilt für alte Tiere, die Arthrose, Sommerekzem, Klumpfuß, Rückenbeschwerden, verkürzten Sehnen und Bändern oder Schwellungen haben.